Telefon: +49 761 / 282680
|
Mo. — Mi.: 10:00 bis 18:30
|
Do. — Fr.: 10:00 bis 19:00
|
Sa.: 10:00 bis 18:00
|
Gerberau 34/36 | 79098 Freiburg | info@stiegeler.de

Papierdrama, das ist die wörtliche Übersetzung von“Kamishibai“ – dem traditionellen, japanischen Papiertheater.

Durch vier Geschichten aus dem japanischen Märchen- und Erzählungsschatz führte Veronika Hinkelbein, die auf eine über 20-jährige Erfahrung mit verschiedenen Arten des Papiertheaters zurückblicken kann und sich mit der japanischen Ausprägung dieser Kunstform beschäftigt.

Virtuos erweckte sie die vier Geschichten „Momotaro – Der Pfirsichjunge“, „Die drei Amulette“, „Urashimataro – Der Sohn von Urashima“ und „Die Frau mit dem ungewöhnlichen Talent“ zum Leben.

Dabei setzte sie neben Erzählkunst auch auf lautmalerische Einlagen, um die Wirkung der ausdrucksstarken Bilder – ein Import aus den Vereinigten Staaten – zum Leben zu erwecken.

Quelle: Internet-Zeitung RegioTrends.de